Aktuell

MapTrip Remote: Navigation ganz einfach ferngesteuert

In unserem neuen Telematikframework MapTrip Remote haben wir Navigation, Server und Web zu einem neuen Ganzen zusammengefügt, damit Sie die Funktionsvielfalt von MapTrip noch einfacher nutzen können: In der neuen Browseranwendung können Sie nicht nur die Positionen der Navigationsgeräte live verfolgen, sondern auch deren aktuelle Routen und die Verkehrslage einblenden. Auch die berechnete Ankunftszeit wird angezeigt. Darüber hinaus lassen sich Einzelziele, Stopplisten und auch komplexe Routenverläufe an die einzelnen Navigationsgeräte senden.

Im professionellen Umfeld wird eine Navigation i.d.R. nicht als Standalone-System sondern als integrierter Teil einer umfangreichen Software verwendet. Genau für dieses Szenario haben wir MapTrip Remote entwickelt. Ohne Programmieraufwand lassen sich nun folgende Funktionen nutzen:

  • Live Tracking mit Verkehrsinfos
  • Aktuelle Route der Navigation anzeigen
  • Ankunftszeit anzeigen
  • Navigationsziel übergeben
  • Stoppliste übergeben
  • Stoppliste optimieren
  • Individuellen Routenverlauf gestalten und übergeben

Damit stellt MapTrip Remote die grundlegenden Funktionen einer Navigation schlüsselfertig zur Verfügung.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

MapTrip Remote ist ein Framework und umfasst die MapTrip Navigation auf dem mobilen Endgerät (ab Version 4.9), eine JavaScript API und eine Browseranwendung.

Zur Fernsteuerung der Navigation gibt es jetzt drei einfach zu nutzende Alternativen:

  1. Die MapTrip Remote Webanwendung, zu bedienen über den MapTrip Remote Editor.
  2. Die Webanwendung kann als iFrame in eigene Anwendungen integriert werden.
  3. Die MapTrip JavaScript API enthält komfortable Funktionen zur Kommunikation mit der Navigation. Damit lassen sich leicht eigene Anwendung entwickeln. 

Detailinformationen plus Video gibt’s auf der MapTrip Remote Website

oder

 

Kontaktieren Sie uns direkt