Aktuell

Wir sind vom 28. bis 29.09.2017 auf der act! in Berlin

Wir sind vom 09. bis 11.10.2017 auf der EVS30 in Stuttgart

Viel zu Navigation auf der Telematics Update

Telematics Update und Navigation – das geht zusammen. Dass das Thema nicht nur uns unter den Nägeln brennt, zeigten Diskussionen und Vorträge rund um Trends wie fahrerloses Fahren, Autos als Datensammler und die Konvergenz zwischen Smartphone und Automotive – auch mit und für die Navi. Was wir mitgenommen haben…

Telematics Update – dynamische Routenführung für das vernetzte Auto

Ein Auto ist ein Sensor. Soweit der Tenor der Telematics Update. Sie war gut besucht und hat uns in dem bestätigt, was wir eigentlich schon wussten: dass die Automotive-Branche vor einem Umbruch steht.

Fahrzeuge erfassen ihre Umgebung mit Rundumkameras, Ultraschall und Radar. Fahrerassistenzsysteme rücken immer mehr in den Vordergrund – soweit nicht gleich von autonomem Fahren die Rede ist. Kein Wunder also, dass sich die Automobilhersteller umorientieren und auch größeres Augenmerk auf Karten und Routen legen. Ihre Autos werden zu Datensammlern – auch für Informationen, die es derzeit in der Form noch nicht gibt. Das kann wetterabhängige Straßenbeschaffenheit sein oder extrem detaillierte Verkehrsinformationen (z.B. Fahrgeschwindigkeit pro Spur).

Interessant auch, dass die Infotainment-Branche mehr Augenmerk auf Navigation legt. Mirrorlink ist ein großes Thema. Auch für uns!

Smartphones und OEMs balgen um die Vorherrschaft im Auto: Wer gibt im Auto den Ton an? Das gerade aktuelle Smartphone oder die perfekt integrierte In-Dash-Unit?

Für uns war entscheidend, dass von überall die Frage kam: Wie werden dynamische Daten in die Navigation integriert? (Blitzer, Traffic, Spritpreise, optimale Route, Glatteis usw.) was macht man mit den Daten – wie werden Sie brauchbar – auch für Routenbestimmung oder Navigation und wie bettet man sie sinnvoll ein? Wir tun das bereits für Logistik oder Entsorger – arbeiten aber auch an Lösungen für die großen Automarken. Unsere Navigationslösung MapTrip lässt sich nicht nur individuell gestalten, sie bringt auch Erweiterungen und Add-Ons zu unterschiedlichsten Funktionalitäten sowie eine große Auswahl an verfügbaren Basis-Karten, Verkehrsdaten und anderen nützlichen Informationen. Entsprechend intensiv waren auch unsere Gespräche auf der Messe in München.

Nehmen Sie jetzt kontakt auf: +49 (0) 228 338899-0 Rufen Sie uns unverbindlich an!

Wir wachsen!
Und suchen Mitarbeiter

Jetzt
bewerben!